Kokos- Haselnuss Ecken – das Sonntagsgebäck :)

Jetzt teilen...

Du brauchst:

Für den Teig

150 g Mehl

65 g Zucker

62 g Butter

1 Ei

1 TL Backpulver

1 Sackerl Vanillezucker

1 Prise Salz

Für den Belag

165 g Butter

165 g Zucker

165 g geriebene Haselnüsse

165 g Kokosflocken

1 Sackerl Vanillezucker

ca. 100 g Eierlikör

Zartbitter- oder Kakaoglasur

Zuerst wird das Mehl mit dem Zucker, Vanillezucker, Backpulver und einer Prise Salz vermischt, mit der in kleine Würfel geschnittenen Butter verbröselt, dann mit dem Ei rasch zu einem glatten Mürbteig geknetet.

Für den Belag wird die Butter mit Zucker und Vanillezucker gut aufgeschlagen, dann werden die übrigen Zutaten dazugerührt, bis eine streichfähige Masse entstanden ist.

Der Mürbteig wird ausgewalkt, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt, und mehrmals mit einer Gabel eingestochen – damit er sich beim Backen nicht wölbt. Jetzt wird der Belag gleichmäßig darauf verteilt und glattgestrichen.

Auf mittlerer Schiene 20 Min. bei 170° backen.

Schreibe einen Kommentar