Bananen Muffins – für den Sonntag :)

Jetzt teilen...

Du brauchst:

240 g Mehl

100 g Kristallzucker

50 g braunen Zucker

65 g weiße Schokolade – gerieben oder ganz fein gehackt

2 Eier

110 g Butter

3 Stück reife Bananen

1 TL Backpulver

½ TL Natron

1 TL Vanillemark

1 Prise Salz

etwas weiße Schokolade und kleine Stückchen Schokolade oder Pralinen zur Dekoration

Zuerst werden Muffinsbleche mit 12 Papierförmchen ausgelegt, und der Backofen wird auf 180° vorgeheizt.

In einer Schüssel werden Zucker (brauner und weißer), die weiße Schokolade, Backpulver, Natron und Salz gut gemischt.
In einer zweiten Schüssel werden die Bananen mit der warmen Butter, den Eiern und dem Vanillemark schaumig geschlagen – und dann vorsichtig zu der trockenen Mischung unterhoben.
Der Teig wird in die Förmchen gefüllt, und ca. Min. auf der mittleren Schiene gebacken.

Nach dem Abkühlen mit geschmolzener Schokolade und Pralinenstückchen verzieren.

Schreibe einen Kommentar