Zucchiniauflauf

Jetzt teilen...

Zucchiniauflauf

 

Du brauchst:

 

4 kleinere Zucchini

½ kg Kartoffel

4 Tomaten

4 Eier

100 g Schafkäse (kann man auch weglassen)

Olivenöl

1 – 2 Zehen Knoblauch

frische Kräuter nach Geschmack, z. B. Thymian, Majoran, Oregano, Rosmarin

oder getrocknete Kräuter der Provence

Salz, Pfeffer, Muskat

Gouda Käse in Scheiben

 

Zuerst werden die Kartoffel in der Schale gekocht, dann geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Die Zucchini werden gewaschen und trockengetupft – entweder dünn schälen, oder mit der Schale in dünne Scheiben schneiden, ebenso die Tomaten.

Die Eier werden aufgeschlagen und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und den Kräutern vermischt.

Nun wird eine Auflaufform dünn mit Olivenöl ausgestrichen und eine Lage Kartoffelscheiben ausgelegt. Darauf kommt eine Lage Zucchini und dann eine Lage Tomaten. Ein paar Tropfen Öl darauf verteilen, ein Drittel vom Schafkäse, Salz und Pfeffer – und ein Drittel der Eimischung. Jetzt wieder eine Lage Kartoffelscheiben, Zucchinischeiben und so fort, bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht sollte aus Tomaten bestehen, darauf werden die Käsescheiben aufgelegt. Nun ca. 30 Min im vorgeheizten Backrohr (180° bis 200°) braun backen.

Dazu passt grüner Salat.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar