Treffsicherer als jeder Wahrsager: Karicartoon-Kalender sagt Papstrücktritt korrekt voraus

Jetzt teilen...


Kalenderblatt mit visionäre Papst-Karikartur von 2011. | Copyright/Quelle: Katharina Greve, freizeitdenker.de / Espresso-Verlag

Berlin (Deutschland) – Genauso überrascht wie über den gestrigen unerwarteten Rücktritt von Benedikt XVI. waren wohl auch die etwa 15.000 glücklichen Besitzer des diesjährigen Karicartoon-Kalenders, zu denen auch die GreWi-Redaktion zählt – zeigte doch das Kalenderblatt des Vortages doch eine Paps-Karikatur, die dessen Rücktritt für den folgenden Tag zum Thema hat.

Schon jetzt gilt der im Espresso-Verlag erscheinende Kalender “Karicartoon 2013” (gedruckt 2012) als Sammlerstück. Sein Wert, der schon vor dem Papstrücktritt ein Vielfaches des ursprünglichen Ladenpreises betrug, dürfte über Nacht und mit dem im Kalender korrekt vorhergesagten Rücktritt des Papstes nochmals gestiegen sein.

Das Kalenderblatt vom Sonntag dem 10. Februar (s. Abb.) zeigt eine Karikatur der Berliner Zeichnerin und Autorin Katharina Greve (freizeitdenker.de). Diese zeigt den (jetzigen?) Papst mit einem inklusive der Superzahl korrekt ausgefüllten Lottoschein vor der TV-Durchsage der gezogenen Lottozahlen sitzend und mit der Denkblase versehen: “Heiliger Strohsack! Morgen kündige ich!”.
Anbei bemerkt: Am Tag des angekündigten Papstrücktritts zeigt der “Karicartoon-Kalender” zwei älterer Herren. Während der eine stolz auf einen – kreuzförmigen -Orden deutet und erklärt: “Für besondere Verdienste!”, fragt ihn der andere zurück: “Wieso, wat verdienste denn?”…

Quellen:


grenzwissenschaft-aktuell.de
freizeitdenker.de

Schreibe einen Kommentar