Vogelfutterhäuschen aus leeren Getränkekartons

Jetzt teilen...

1. Nimm leere Getränkekartons und spüle sie aus. (Achtung: nicht aufreißen und Schraubverschluss wieder aufsetzen, damit es nicht reinregnet)

2. Markiere mit einem Filzstift eine 4eckige Fläche, entlang derer du anschließend mit einem Stanleymesser entlangschneidest.

ACHTE darauf, dass du im unteren Bereich genug Raum lässt, damit man ausreichend Vogelfutter hineingeben kann!

3. Wiederhole dies auf der gegenüberliegenden Seite des Getränkekartons.

4. Nun kannst du durch den oberen Teil eine starke Schnur ziehen, mit Hilfe derer du das Futterhäuschen im Freien an einen Baum oder Strauch hängen kannst.

 

 

Schreibe einen Kommentar